Konzert "BACH meets JAZZ" Eintritt frei)

Musik
Datum: Samstag, 16. März 2019 19:30

Ort: Pauluskirche  |  Stadt: Dortmund, Deutschland

Crossover mit Vokalensemble am Mergelteich, Primavista ChiC und Johannes Schenk (Piano) - Eintritt frei!

Bach meets Jazz sprengt Grenzen, zwei Welten begegnen sich: Alte fixierte Kompositionen treffen auf neue improvisierte Musik - Altes bleibt erhalten, Neues kommt hinzu, es vermischt sich und bereichert sich gegenseitig.

Das Durchmischen alter mit neuer Musik ist nichts Neues. Zu allen Zeiten haben Komponisten sich mit den Werken ihrer Vorgänger auseinandergesetzt, indem sie sie 'bearbeitet', d.h. mit den Farben und Klängen ihrer Zeit sowie ihrer persönlichen Handschrift versehen haben. Das hat schon J.S. Bach so gemacht, aber auch Reger, Mahler, Schönberg... Manche erinnern sich gewiss an Ekseption, Jacques Loussier, Eugen Cicero u.v.m. Vor mehr als 15 Jahren hat ein Projekt der Leipziger Thomaner Furore gemacht, bei dem Originalklänge Bachscher Motetten durch Joachim Kühn eine jazzige Note erhielten. Davon inspiriert erwuchs im Vokalensemble am Mergelteich der Wunsch, sich selbst einmal einem solchen Crossover zu stellen.

Das Vokalensemble am Mergelteich ist ein freier weltlicher Chor für geistliche Musik mit Wurzeln 'am Mergelteich' , die Leitung hat Linde Geisen.

Das Vokalensemble am Mergelteich widmet sich Oratorien, Messvertonungen, Motetten und Kantaten, mit denen es festliche Konzerte gestaltet. Zu den Aufführungsorten gehören Kirchen wie auch weltliche Podien. Das Probendomizil ist die Grabeskirche Liebfrauen, wo das Vokalensemble am Mergelteich regelmäßig Gedenkgottesdienste mitgestaltet.

Primavista - ChiC ist ein Chor im Chor, der in unregelmäßigen Treffen eigene Programme erarbeitet, die in Konzerte des Vokalensemble am Mergelteich eingefügt werden.

Johannes Schenk hat sich schon sehr lange mit Bach auseinandergesetzt. Er hat beim Leipziger Bachfest konzertiert und etliche CDs "As time goes B.A.C.H." aufgenommen. Wir sind sehr froh, dass wir ihn für eine gemeinsame Arbeit gewinnen konnten. Auf seiner Kreativität basiert das Konzept unserer jazzigen Erweiterung von Bach-Motetten, miteinander wurde experimentiert, Ideen entwickelt und Alternativen erprobt. Das Ergebnis: Das Gegenüber von purem Bach und purem Schenk verdichtet sich zu einem Ineinander der beiden Elemente, von fixiertem Notentext mit improvisierten Klängen, von alt und neu. Dabei lässt sich Johannes Schenk ebenso sachkundig wie einfühlsam auf die kompositorische Anlage des Bachschen Originals ein. Das Vokalensemble am Mergelteich hat die Aufgabe, sich in der fixierten Partitur nicht zu verlaufen und sich vom Jazz ins Musizieren mitreißen zu lassen.

Programm:

Motetten von Johann Sebastian Bach

Jesu, meine Freude, BWV 227

Lobet den Herrn alle Heiden, BWV 230

Der Gerechte kommt um, BWV deest

Ausführende:

Vokalensemble am Mergelteich mit Primavista - ChiC

Johannes Schenk, Piano

Ltg.: Linde Geisen

Samstag, 16.3.2019

PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: FREI - Spenden erwünscht

 

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Adresse
Schützenstraße 35
44147 Dortmund, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Samstag, 16. März 2019 19:30

Bankverbindung


Sie finden unser Engagement unterstützenswert? Sie möchten ordentliches Mitglied oder Fördermitglied werden? Sie möchten uns allgemein oder Projekt bezogen finanziell "sponsern"? Sprechen Sie uns an! Gerne stellen wir Ihnen auch eine Spendenbescheinigung aus.

Sparkasse Dortmund

IBAN: DE18 4405 0199 0001 2104 59

BIC: DORTDE33XXX

Echt Nordstadt

Kontakt


KulturMeileNordstadt e. V.
Braunschweiger Straße 22
44145 Dortmund
E-Mail:
info@kulturmeilenordstadt.de