Logo Kulturmeile

Führungen 2012

Anmeldung zu den Touren unter:

0231 - 98 18 860 oder

0177 - 91 11 189

Termine: s. Website, Klick links

  • Borsigplatz-Verfuehrungen

Annette Kritzler u. Anette Plümpe

Flurstraße 35
44145 Dortmund

Tel.: 0231 981 8860
Mobil: 0177 911 1189
Email: info@borsigplatz-verfuehrungen.de


Mehr Infos gefällig, klicken Sie hier:
www.borsigplatz-verfuehrungen.de

Kennen Sie eigentlich die „Die  Schätze der Dortmunder Nordstadt?“

Der Borsigplatz 2006, Foto: © Hubert Nagusch

Mit zwölf Thementouren erkunden die VerFührerinnen Annette Kritzler und Anette Plümpe seit neun Jahren die Sehenswürdigkeiten der Dortmunder Nordstadt.

Die Museumspädagoginnen verfügen über eine langjährige Erfahrung durch ihre Arbeit in verschiedenen Museen in Dortmund und Umgebung. Beide  Gästeführerinnen besitzen auf Grund ihrer freiberuflichen Tätigkeit, insbesondere im Bereich der Industriekultur des Ruhrgebiets, ein ausgezeichnetes Basiswissen. Eine Kurzvita zu beiden VerFührerinnen finden Sie unten am Seitenende.
 

Weiße Wiese
Stern des Nordens
Hoeschpark
KunstVerFührung 1 + 2
Glaubensvielfalt
Lecker is datt
Nordmarkt
Fredenbaumpark
Die Dortmunder Tafel

 

Die Touren Weiße Wiese, Stern des Nordens, HoeschparkGeschichten, Glaubensvielfalt, Lecker is datt, NordmarktGeschichten und die FredenbaumparkGeschichten sind geeignet für Rollstuhlfahrer!

Die Tour "Lecker is datt" kann als Gruppe ab mind. 10 Pers. gebucht werden. Bitte wenden Sie sich mind. 4 Wochen vor demWunschtermin an uns.

Über individuelle Gruppenbuchungen freuen wir uns!

Wünsche für Geburtstagsarrangements versuchen wir immer zu erfüllen.

Geschenkgutscheine sind fester Bestandteil unseres Angebots!

Alle Tourtermine finden Sie auch auf der Website (bitte anklicken).

www.borsigplatz-verfuehrungen.de 

Oder rufen Sie uns an unter:

0231 / 98 18 860 bzw. Mobil: 0177 / 91 11 189

links Annette Kritzler, rechts Anette Plümpe

Kurzvita


Annette Kritzler

Die Diplom Geographin (gebürtige Dortmunderin), hat in Bochum an der Ruhr Universität studiert und wohnt seit mehr als 25 Jahren am Borsigplatz. Ihr Herz schlägt für die Nordstadt!

2006 war sie an  der Veröffentlichung der Broschüre "Hoeschpark - Der Kurpark des Nordens" beteiligt

2007 entstand, gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Borsigplatz eine Ausstellung mit Begleitbroschüre "Der Borsigplatz im Wandel der Zeit"

2008 folgte in Zusammenarbeit mit dem Diözesanmuseum Paderborn, der Gemeinde Dreifaltigkeit sowie mit Gerd Kolbe die Dauerausstellung "Kirche - Fußball - Gottvertrauen". 

Im selben Jahr gründet Sie die KulturMeileNordstadt e.V. und ist seit 6 Jahren 1. Vorsitzende des Vereins.

Seit 2011 Mitglied der Lenkungsgruppe Stadtbezirksmarketing Innenstadt Nord

2013 Veröffentlichung des Faltplans Nordstadtkultur mit der KulturMeileNordstadt e.V.

2014 verantwortlich für den Onlinegang von echt-nordstadt.de


Anette Plümpe

Stammt aus Kamen, ist seit mehr als zehn Jahren Museumspädagogin.

Sie zeichnet sich durch konzeptionelle Arbeit im Behindertenbereich und eingehender Bildungsarbeit mit Erwachsenen und Jugendlichen aus.

Außerdem ist sie als Vorsitzende des Landeselternrates der Gesamtschulen in NRW in der Bildungspolitik aktiv.

Auch Anette Plümpe ist seit Jahren ein Nordstadt Fan, die bunte Vielfalt ist für sie das reizvolle.

 

Beide Museumspädagoginnen sind:

Mitglied im Bundesverband Museumspädagogik e.V. und im

Anette Plümpe ist die stellv. Vorsitzende des Landesverbands Museumspädagogik

 

Annette Kritzler ist in der Nordstadt aktiv in:

Der KulturMeileNordstadt e.V. (Vorstand/Presse)

Dem Freunde des Hoeschparks e.V.(Beisitzerin)

Dem Runden Tischs BVB und Borsigplatz

Dem Stadtbezirksmarketing (Lenkungsrunde)

Der Website echt-nordstadt.de (Redaktion)

© 2017 Kulturmeile Nordstadt e.V.