Logo Kulturmeile

Hier gibt es den aktuellen

NEWSLETTER

DaDaDo

Die KulturMeileNordstadt würdigt ein ganz besonderes Ereignis:

DADADO100  DADA ist DA. BuNt, schriLL, pomPÖS. DAtt is(t) DAs aLLeS

Wir danken dem Projektteam, insbesondere unserem "KulturMeiler" Dieter Gawol für seine Initiative. Mit hohem zeitlichen und ehrenamtlichen Engagement hat er mit Anette Göke (kunstDOmäne) und Richard Ortmann (schwarz/rot Atemgold 09) ein fulminantes optisch-akustisch-sinnliches Feuerwerk dadaiert und werden mit vielen Akteuren 100 Tage DADA celebrieren.
Natürlich sind DU und SIE und Sie und selbstverständlich auch sIe eingeladen.
Näheres unter: www.dadado100.de 

Offene Ateliers Dortmund

Die Dortmunder Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf eine besondere Großveranstaltung. Sie bietet die Gelegenheit für Besucher*innen direkt mit den Kreativen ins Gespräch zu kommen, über Kunst allgemein oder auch die individuellen Arbeitsweisen zu diskutieren, Werke zu kaufen oder einen individuellen Auftrag zu vergeben. Erleben Sie spannende Orte, ungewöhnliche Menschen:

Die Offenen Ateliers Dortmund finden diesmal an insgesamt 4 Tagen statt! Bitte beachten Sie:

am 21./22. Mai 2016 östlich der B54
am 28./29. Mai 2016 westlich der B54

Öffnungszeiten:
samstags 15-20 Uhr
sonntags 11-18 Uhr
Näheres unter: http://www.offene-ateliers-dortmund.de 

Veranstaltungen Januar 2017

 

5.1. 

DO 05.01.2016 / 17 bis 20 Uhr

ERSTER WERKTAG DONNERSTAG - OFFEN FÜR SIE!

Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind am ErstenWerktagDonnerstag eines Monats geöffnet. Schauen Sie hinter Türen und Kulissen von Kunst und Handwerk und erleben Sie die Vielfalt des Depot!

Eintritt: frei

Depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

www.depotdortmund.de



8.1.

08.01.2017, 15-18 Uhr

KuuKu - Kunst und Kulinarisches

KuuKu: Das Atelierhaus kunstDOmäne startet mit „Kunst und Kulinarisches“ ins 2017!

Das Atelierhaus kunstDOmäne öffnet erstmalig nach den Ferien wieder seine Tür. Alle sieben Ateliers sind geöffnet und neue künstlerische Positionen zu erleben, von: Karina Cooper, A.Diége, Anette Göke, Sandra Lamzatis, Johannes Lührs, Franz Ott, Rita-Maria Schwalgin.

Besuche auch nach Absprache unter 0172 2784130 (Göke) oder 0174 8832169 (Schwalgin) möglich.

Ort, Adresse zum Event : Dortmund, Schillerstr. 43 a

Internetadresse: www.kunstdomäne.de



8.1.

SO 08.01.2017

PAARWEISE - AUSSTELLUNG VON BARBARA WOLFF & KARL FRIEDRICH FRITZSCHE

MALEREI, OBJEKT, ZEICHNUNG. Das Künstlerpaar Barbara Wolff und Karl Friedrich Fritzsche weisen in ihrer Kunst eine besondere Differenziertheit auf: Körperbetonte Zeichnungen, überraschende Farbaspekte. Öffnungszeiten: DO 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung, Finissage: SO 08.01.2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr. Eintritt: frei

Galerie Dieter Fischer, Depot Dortmund, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

www.depotdortmund.de




11.1.


Mittwoch, 11. Januar 2017, von 10.00-15.00 Uhr

Büchermarkt im DKH

Bücherwürmer und Leseratten finden auf dem Bücher-Schnäppchenmarkt Literatur aus allen Sparten zu günstigen Preisen. Veranstalter ist die Buch- und Medienfernleihe für Gefangene und Patienten. Diese finanziert mit dem Büchermarkt den Ankauf dringend benötigter neuer Fach- und Sachliteratur für die von ihr betreuten Strafgefangenen.

Veranstalter: Buch- und Medienfernleihe für Gefangene und Patienten

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



13.1.

Freitag, 13.01.2016

Premiere der Diplomfilme WAM Die Medienakademie

Premiere der WAM Diplomfilme im Roxy

Am 13. Januar 2017 veranstaltet die Medienakademie WAM im Kult-Kino Roxy, Münsterstraße 95 im Dortmunder Norden eine Premiere zu den Abschlussfilmen der Filmstudenten. Gezeigt werden aus verschiedenen Genren fünf Kurzfilme.

Im Anschluss findet auf der Bühne die Übergabe der Diplomurkunden statt.

Moderiert wird der Abend von Mareike Sommer, Wam-Studierendr des Fachbereichs TV- & Radiojournalismus/Moderation im 5. Semester.

Tickets im Sekretariat der WAM und am Veranstaltungstag direkt an der Roxy-Abendkasse für 7 Euro (freie Platzwahl). Beginn 18:30 Uhr, Ende ca. 22:30 Uhr.

Roxy Kino, Dortmund Münsterstraße

www.wam.de



13.1.

Freitag, 13. Januar 2017 18.30 bis 23.00 Uhr Eintritt 5,- €

Single-Disco der Lebenshilfe für Menschen mit Beeinträchtigungen

„Stern sucht Himmel“: Das heißt Flirten, Tanzen und Feiern zu Partyschlagern, Rock und Hits aus den Charts. Flirtengel helfen beim Ausfüllen der Kontakt-Steckbriefe und erklären das Speeddating. Fotografen stehen bereit für das Steckbrieffoto und die Beauty-Experten geben Tipps zum Schminken und Frisieren.

Veranstalter: Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Dortmund e.V.

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



13.1.

FR 13.01. bis SO 29.01.2017

Vernissage! Der Vierte Ton - Ausstellung von Rolf Schanko und Hiltrud Zierl

Hiltrud Zierl und Rolf Schanko arbeiten an figuralen Lösungen auf dem Gebiet Zeichnung. Dieses Figurale hat alles Abbildhafte abgelegt; so resultiert es nunmehr aus Geste und Erinnerung. In Korrespondenz stehend, geht es beiden darum, Seelendimensionen auszuloten. Öffnungszeiten: DO 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung

Vernissage: FR 13.01.2017 von 19 bis 21 Uhr, Finissage: SO 29.01.2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr, Eintritt: frei

Depot, Galerie Dieter Fischer, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

www.depotdortmund.de



13.1.


Freitag 13.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der Heinz Erhardt Abend

mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann – Schauspiel u. Rezitation

Seit 8 Jahren regelmäßig auf der Bühne des Roto Theaters. Das ist die Erfolgsbilanz eines Abends, der Heinz Erhardt von seiner komischen aber auch melancholischen Seite zeigt. Durch ihre großartige Schauspielkunst und Verwandlungsfähigkeit lässt Barbara Kleyboldt die Worte Heinz Erhardts in völlig neuer Interpretation lebendig werden. Rüdiger Trappmann erzählt seine Lebensgeschichte.

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



14.1.


Samstag, 14. Januar 2017 14.00 Uhr im Jugendbereich

DKH- Jugendbereich Feel Ya‘Self Battle

Diese Veranstaltung findet zum ersten Mal statt und wir wollen mit ihm vor allem die Ladies in der Szene supporten. Deshalb gibt es Battles in den Kategorien Bonnie & Clyde Allstyle, HipHop 1vs.1 and Ladylike 1vs.1. Als Judges sind unter anderem B-Smart und Tanya Kupra am Start. Jeder Style ist also willkommen, make it a date und seid dabei!

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



14.1.

Samstag 14.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der neue Loriot Abend

Jetzt ist er da: brandheiß: „Der neue Loriot Abend“ . Neue Sketsche und Texte aus der Feder von Vicco von Bülow, komisch, nachdenklich, inspirierend; in Szene gesetzt, eben echt Loriot. Wenn man über seine Sketsche lacht, lacht man immer auch über sich selbst. Das ist das geniale an Loriot: Er spiegelt den Normalbürger so charmant in seinem Lebensalltag, ohne ihn jemals herabzusetzen. Immer ist ein Augenzwinkern und Schmunzeln dabei.

Neben aller Komik ist immer Politik und Gesellschaftskritik dabei. Der neue Loriot Abend wird gespielt mit Schauspielern, die Sie schon kennen und mit neuen Gesichtern.

Wir laden Sie ein ihn unsere „Jodelschule“, zu einem „Konzertbesuch“,

einem gemütlichen „Fernsehabend“ und vielen anderen Geschichten…

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



15.1.

Sonntag 15.01.17

18:00 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der neue Loriot Abend

Jetzt ist er da: brandheiß: „Der neue Loriot Abend“ . Neue Sketsche und Texte aus der Feder von Vicco von Bülow, komisch, nachdenklich, inspirierend; in Szene gesetzt, eben echt Loriot. Wenn man über seine Sketsche lacht, lacht man immer auch über sich selbst. Das ist das geniale an Loriot: Er spiegelt den Normalbürger so charmant in seinem Lebensalltag, ohne ihn jemals herabzusetzen. Immer ist ein Augenzwinkern und Schmunzeln dabei.

Neben aller Komik ist immer Politik und Gesellschaftskritik dabei. Der neue Loriot Abend wird gespielt mit Schauspielern, die Sie schon kennen und mit neuen Gesichtern.

Wir laden Sie ein ihn unsere „Jodelschule“, zu einem „Konzertbesuch“,

einem gemütlichen „Fernsehabend“ und vielen anderen Geschichten…

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



15.1.

15.01.2017 | 20 Uhr

STAND UP! Das neue Programm mit Moritz Neumeier | Jung, provokativ, großartig!

Ein Knaller.

Moritz Neumeier vereint junge Stand Up Comedy, politisches Kabarett und Poetry, ist Querdenker und energiegeladener Entertainer

Eintritt: 14 € VVK | 16 € AK

Karten: Tel. 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

Wichern Kulturzentrum, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund

www.wichern.net



16.1.

KLÄNGE FÜR DIE SEELE (16.1., 23.1., 30.1., 20:00 Uhr, Eintritt frei)

Diese Klänge erfüllen den Raum der Pauluskirche in besonderer Weise! Sie können bei dem Zuhörenden zu tiefer Entspannung führen! Eine Stunde Live-Musik - improvisiert von Musikern wie Gerd Neumann, Jürgen Klein, Nam-Sook-Bücker und vielen anderen. Eintritt frei. Danach: Tee-Angebot im Seitenschiff der Kirche.

Montag, 16.1., 23.1. und 30.1.2017 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: frei



19.1.

Donnerstags, 19. Januar 2017 Beginn 14.30 Uhr

DKH- „Erzählcafé“

Kristina Kalamajka und Karin Haegerbäumer, die gewählten Vertreterinnen des Seniorenbeirats des Stadtbezirks Innenstadt-Nord, laden Sie herzlich ein, in gemütlicher Runde über das „Gestern, Heute und Morgen“ zu reden. Neben der Möglichkeit zum Austausch werden Informations- und Unterhaltungsangebote vorgestellt.

Zum Termin im März wurden die Musikerinnen Erika Eschert und Helga Rüzgâr eingeladen. Sie werden das Erzählcafé mit Volksliedern musikalisch begleiten.

Veranstalter: DKH in Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Dortmund

Donnerstags, 19. Januar, 16. Februar, 16. März, 20. April, 18. Mai und 22.

Juni 2017 Beginn 14.30 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



19.1.

19.01.2017, 19:00 Uhr

Treffen der Mineralien- und Fossiliensammler im Naturkundemuseum

Offener Abend: Es ist Zeit zur Diskussion, und Stücke können getauscht werden. Eigenes Material und Ausrüstung kann gerne mitgebracht werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Museum für Naturkunde Dortmund, Münsterstr. 271.

www.museumfuernaturkunde.dortmund.de



19.1.

EKAMINA im SISSIKINGKONG, Landwehrstr. 17, Dortmund-Nordstadt:

Unser Konzert im SISSIKINGKONG:

DO., 19.01., 20:00 Uhr

endoplasmatisch

Konzert (Eintritt: 5,- Euro)

Knapp neunzig gespielte Auftritte in sieben Jahren. Davon jährlich mindestens eins am elektrsichen Kamin im Sissikingkong. Die Dortmunder Bans endoplasmatisch ist ebenso treu wie leidenschaftlich wie engagiert, ihre Version von deutschsprachigen Indie in die Welt zu tragen.

Im inneren der Zelle ist aus alten Kindergartenfreunden eine feste Einheit gereift. Lyrisch verpackt kann manch düsterer Text als subtile Reflektion des Selbst in einer ozilliernden Hysterese verstanden werden… oder auch nicht. Wer kein Bock auf Nachsitzen in Philosophie hat, der lauscht dem rockigen Takt oder den feinen Harmonien. Ein wenig wie „Hamburgerschule“, aber in Ruhrpott.




20.1.

Freitags (ab 20. Januar 2017) 12.30 bis 14.00 Uhr

DKH: Auszeit für pflegende Angehörige

Der kostenlose Kurs bietet pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, sich trotz des Stresses im Alltag eine Auszeit zu gönnen und einmal wöchentlich Energie und Kraft zu tanken. Entspannungsübungen und Atemtechniken werden erlernt, um ein körperliches und geistiges Gleichgewicht zu finden und die eigenen Bedürfnisse zu erkennen.

Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter www.pause-fuer-pflegende.de und

info@pause-fuer-pflegende.de

Veranstalter: DKH in Kooperation mit Dewar Adair, Tel. (0179) 467 14 52

Freitags (ab 20. Januar 2017) 12.30 bis 14.00 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



20.1.

Freitag 20.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Francois Villon

mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann – Schauspiel u. Rezitation

Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund

Balladen und Gedichte

Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte und außergewöhnliche Gedichte und Balladen ines französischen Dichters des 15. Jahhunderts – sensibel- aggressiv – erotisch – kritisch – nachgedichtet von Paul Zech in eine moderne Sprache.

Barbara Kleyboldt schlüpft in die Rolle dieses widersprüchlichen Dichters – Rüdiger Trappmann erzählt seine Lebensgeschichte.

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



20.1.

20.01.2017 | 20 Uhr

LEIDKULTUR - Kabarett oriental mit Kerim Pamuk

Kerim Pamuk - Das ist bissiger Humor gepaart mit intelligenter Sicht auf die deutsch-türkischen Beziehungen ...

Eintritt: 14 € VVK | 16 € AK

Karten: Tel. 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

Wichern Kulturzentrum, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund. www.wichern.net



21.1.

DKH: Internationaler Frauentreff „Miteinander reden“

Am Samstag, den 21.01. um 16.00 Uhr lädt der Gesprächskreis Frauen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu einem Informations- undGesprächsnachmittag ein, um mit Gesprächen, Vorträgen, Lesungen undExkursionen Kontakte zu Frauen anderer Nationalitäten aufzubauen und zu pflegen.

Ziel ist, die gegenseitige Akzeptanz über die Grenzen von Kultur, Religion und Sprache hinaus zu stärken und den Frauen die Möglichkeit zum Gedankenaustausch zu geben. Die Treffen tragen dazu bei, die eigene Kultur zu reflektieren und andere Kulturen als Bereicherung zu erfahren.

Trump und der neue Traum von Amerika

Der Republikaner Donald Trump ist der neue Präsident der USA. Er war gegen Hillary Clinton, die Kandidatin der Demokraten, angetreten.

Mit Donald Trump scheint Amerika unberechenbar geworden zu sein.

Was wir von seinen Plänen und Vorstellungen wissen, aber auch das, was wir nicht wissen, ist für viele Menschen beängstigend. Was können wir von ihm erwarten? Was wird dieser Mann als Präsident tun oder unterlassen?

Ein Meinungsaustausch.

Samstag, 21. Januar 2017 16.00 bis 18.00 Uhr Raum 2014

Veranstalter: Dietrich-Keuning-Haus

Ansprechpartnerinnen: Kissa Utzelmann, Silvia Reitz, Telefon 0174 7740263

und Thekla Bichler, Tel. 50-2 51 44

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



21.1.

Ruhrpott Ska Explosion 2017

Die 5. Ruhrpott Ska Explosion öffnet ihre Tore.

Wie gewohnt gibt es ein Line Up der internationalen Spitzenklasse: Mr. Symarip Roy Ellis with The Selecter, Leo and the Line Up, The Valkyrians, The Talks, Losplacebos. DieRuhrpott Ska Explosion kann kommen – großartig wie immer!

Nähere Infos und Tickets unter: www.ruhrpott-ska-explosion.de

Samstag, 21. Januar 2017 Beginn 16.00 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Internet: dkh.dortmund.de



21.1.

21.01.2017, 17-24 Uhr

Nachtflohmarkt im Depot - Der besondere Kultur Trödel Markt

Kommt und schlendert bei einem erfrischenden Getränk durch das bunte Labyrinth der Stände, stöbert Rares, Besonderes und Seltsames auf - und genießt zu den Entdeckerfreuden ein vielfältiges, für jeden Nachtflohmarkt-Termin neu zusammengestelltes Unterhaltungs- und Kulturprogramm*, in Form von Live-Musik, DJs am Plattenteller, Kunst, Poesie oder Illustration. Eintritt: 3,00 €

Depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

www.depotdortmund.de



21.1.

21.1.2017 | 18 Uhr: Theater36!

Theater36! "In einem tiefen, dunklen Wald" von Paul Maar

Ein zauberhaftes Märchen für kleine Zwerge und ausgewachsene Riesen ab 6 Jahren!

Eintritt: VVK € 6,- (bis 14 Jahre), € 12,- (ab 14 Jahre) | Gruppenermäßigung auf Anfrage

Karten: Tel. 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

Wichern Kulturzentrum, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund www.wichern.net



21.1.

Samstag 21.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der neue Loriot Abend

Jetzt ist er da: brandheiß: „Der neue Loriot Abend“ . Neue Sketsche und Texte aus der Feder von Vicco von Bülow, komisch, nachdenklich, inspirierend; in Szene gesetzt, eben echt Loriot. Wenn man über seine Sketsche lacht, lacht man immer auch über sich selbst. Das ist das geniale an Loriot: Er spiegelt den Normalbürger so charmant in seinem Lebensalltag, ohne ihn jemals herabzusetzen. Immer ist ein Augenzwinkern und Schmunzeln dabei.

Neben aller Komik ist immer Politik und Gesellschaftskritik dabei. Der neue Loriot Abend wird gespielt mit Schauspielern, die Sie schon kennen und mit neuen Gesichtern.

Wir laden Sie ein ihn unsere „Jodelschule“, zu einem „Konzertbesuch“,

einem gemütlichen „Fernsehabend“ und vielen anderen Geschichten…

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



21.1.

EKAMINA im SISSIKINGKONG, Landwehrstr. 17, Dortmund-Nordstadt:

Unsere Party im SISSIKINGKONG:

SA., 21.01., 22:00 Uhr

LA BOUM

Party (Eintritt frei )

Während unzählige Kometen am allnächtlichen Partyhimmel verglühen, hat sich LA BOUM längst als ewig junge Konstante im Dortmunder Nachtleben etabliert. Hier werden keine Charts runtergespielt und wird keinen Trends nachgerannt, hier werden (verdammt nochmal) eigene Ausrufezeichen gesetzt! Und das nicht zu knapp. Beat und Soul, Swing und Rock'n'Roll sind die Grundfesten im äußerst flexiblen, immer wieder überraschenden Set, mit dem sich die DJs Timmi & Martini in die Herzen der Tanzgemeinde im Sissikingkong spielen – und deren Beine niemals ruhen lassen. Präsentiert wird ein furioser Stilmix im Retrogewand, eine Achterbahnfahrt aus raren Originalen, abenteuerlichen Coverversionen und obskurem Edeltrash, ein Feuerwerk mit Hits aus mehr als zehn Jahrzehnten Tanzgeschichte.



22.1.

Reviergänge – auf den Spuren von Kohle und Stahl.

Zeichnungen von Mathes Schweinberger.

Vernissage: Sonntag, 22. Januar 2017, 11.00 Uhr

Mathes Schweinberger zeichnet auf den Spuren von Kohle und Stahl. Mit schwarzer Kreide und Tuschfeder widmet er sich Stahlwerken, Zechen, den alten Stahlbrücken, Wohnhäusern, Fassaden und Hinterhofansichten des Ruhrgebiets.

Sein dokumentarisches Interesse wird ebenso deutlich wie sein ästhetischer Blick für das Besondere seines Sujets.

Musikalische Umrahmung: Nordstadt-Chansons von Boris Walter

Ausstellungsdauer: 22. Jan. bis 12. März 2017

Eine Ausstellung des Hoesch-Museums mit seinen Partnern.

Hoesch-Museum

Eberhardstr. 12, 44145 Dortmund

Tel. 0231 844 58 56

www.hoeschmuseum.dortmund.de

Öffnungszeiten: Di u. Mi 13.00 – 17.00

Do 9.00 – 17.00, So 10.00 – 17.00 Uhr



22.1.

22.1.2017 | 16 Uhr

Theater- Märchen nach Paul Maar: "In einem tiefen dunklen Wald"

Ein zauberhaftes Märchen für kleine Zwerge und ausgewachsene Riesen ab 6 Jahren! Eintritt: VVK € 6,- (bis 14 Jahre), € 12,- (ab 14 Jahre) | Gruppenermäßigung auf Anfrage

Karten: Tel. 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

Wichern Kulturzentrum, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund www.wichern.net



22.1.

So. 22. Januar 2017, 18:00 Uhr

„2084 - Das Ende der Welt“ – Rencontre avec Boualem Sansal

Der Algerier Boualem Sansal, Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, liest aus seinem neuen Roman „2084 - Das Ende der Welt“. Weitere Infos zu Autor und Werk: www.boualem-sansal.de

Lesung und Diskussion auf Französisch und Deutsch

Aufgrund der begrenzten Plätze Anmeldung erforderlich: Tel. 0231 8380054, yankova(at)agnrw.de

Ort, Adresse zum Event : Auslandsgesellschaft NRW e.V. Steinstr. 48, 44147 Dortmund

http://www.agnrw.de/index.php?id=7





22.1.

Sonntag 22.01.17

18:00 Uhr

VVK 19,-€ / 16.-€

AK 20,-€ / 17,-€

Lieder von Udo Jürgens

Mit Barbara Kleyboldt- Gesang und Niclas Floer- Piano

In der Interpretation von Barbara Kleyboldt und Niclas Floer wird der ursprüngliche Udo Jürgens wieder hörbar gemacht: schlank, schnörkel- los, voller Poesie, verbunden mit hochkarätigen Gedichten. Es sind seine berühmten aber auch seine weniger bekannten Lieder, die erklingen werden.

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



23.1.

KLÄNGE FÜR DIE SEELE (23.1., 30.1., 20:00 Uhr, Eintritt frei)

Diese Klänge erfüllen den Raum der Pauluskirche in besonderer Weise! Sie können bei dem Zuhörenden zu tiefer Entspannung führen! Eine Stunde Live-Musik - improvisiert von Musikern wie Gerd Neumann, Jürgen Klein, Nam-Sook-Bücker und vielen anderen. Eintritt frei. Danach: Tee-Angebot im Seitenschiff der Kirche.

Montag, 16.1., 23.1. und 30.1.2017 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: frei



24.1.

MUSIK-SESSION (Open Stage): Rock, Funk, Soul und mehr! (24.1., 20:00 Uhr, Eintritt frei)

Einmal im Monat treffen sich Musiker auf OFFENER BÜHNE, um zusammen Rock, Blues, Soul Funk, Indie-Folk, Balladen u.v.m. zu spielen. Die SESSION ist offen und lädt zur aktiven Gestaltung ein. Let`s rock! Instrumente und Verstärker etc. bitte mitbringen!

Rückfragen und Anmeldung an: Holger, mobil 0175/6634574 und/oder an Hartmut Pichl, mobil 0178/6260084

Dienstag, 24.1.2017 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr.35

Beginn: 20:00 Uhr (Musiker-Treffen bereits ab 19:00 Uhr möglich) | Eintritt frei



24.1.

Pistors Fußballschule

„Lektion Bundesliga – Die neue Show!“

Pistor setzt nach! Nach der großartigen ersten Tour „Taktik, Liedgut & Kabine“ geht diese tolle und extrem unterhaltsame Fußball-Live-Show in die zweite Runde. Auf dem Programm steht diesmal die „Lektion Bundesliga“.

Neben großen Radiomomenten aus über 50 Jahren Bundesliga gibt es jede Menge schräge Storys über Triumphe, Typen und Skandale. Mit dabei sind neben Sven Pistor der fabelhafte WDR-Bundesligareporter Burkhard Hupe und jeweils ein

„Held der Bundesliga“ als Überraschungsgast. Im DKH ist es Norbert „Nobby“ Dickel. Man darf gespannt sein, auch auf das völlig neue Quiz für die zahllosen Fußball-Klugscheißer im Publikum…

Das ist große Unterhaltung und ein Muss für alle Freaks und Vollamateure!

PS.: Stehplätze sind schon ausverkauft.

Veranstalter: SSC Group GmbH | Agency for Concerts and Music Consulting,

www.ssc.de Dienstag, 24. Januar 2017 Einlass 19.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 22,- € zzgl. Gebühr Abendkasse 28,- €

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Mobil: 0173 2571 407

Fax: 0231/5026019

Internet: dkh.dortmund.de



25.1.

Der Philosoph Robert Pfaller ("Das schmutzige Heilige...") in der Pauluskirche (25.1., 18:00 Uhr, Eintritt frei)

Die Frage, ob sich nicht in dieser Welt noch irgendwo Vernunft fände, ist dieser Tage nicht eben schnell zu beantworten. Robert Pfaller, Professor für Kulturwissenschaft an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, wird das schwierige Verhältnis des Menschen zur Vernunft beleuchten. Eine Veranstaltung der Reihe GLAUBE | BILDUNG | ZUKUNFT der Offenen Fachhochschule und pauluskirche und kultur.

Mehr Infos: www.pauluskircheundkultur.net

Mittwoch, 25.1.2017 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Einlass: 17:30 Uhr | Beginn: 18:00 Uhr

Eintritt frei!



26.1.

„Voneinander lernen – miteinander leben“

Beim internationalen Frauenfrühstück können Frauen in ungezwungener Atmosphäre Kontakte knüpfen, sich über spezielle Themen informieren und austauschen.

Am 26. Januar 2017 ist um 10.00 Uhr die SPD Frauengruppe Scharnhorst ist zu Gast beim Internationalen Frauenfrühstück. Es findet ein Austausch über die Aktivitäten statt.

Andere Sonderveranstaltungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ansprechpartnerin: Gülizar Genc, Tel.( 0177 ) 3 12 87 23

Veranstalter: Migrantinnenverein Dortmund e.V. und Dietrich-Keuning-Haus jeweils an Donnerstagen 26. Januar 2017, 23. Februar 2017, 23. März 2017, 27. April 2017, 18. Mai 2017, 29. Juni 2017 9.00 bis 13.00 Uhr, Raum 204

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Mobil: 0173 2571 407

Fax: 0231/5026019

Internet: dkh.dortmund.de



26.1.

26. Januar 2017 ab 17.00 Uhr

DKH-Jugendbereich: Kulinarische Weltreise

Einmal monatlich werden in der Küche des Jugendbereichs alte und neue Rezepte aus aller Welt gemeinsam zubereitet. Die kulinarischen Leckerbissen werden anschließend an einer großen Tafel gemeinsam gegessen.

Mit Hüseyin Celik

Donnerstag, 26. Januar, 23. Februar, 30. März, 27. April und 18. Mai 2017 ab 17.00 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

E-Mail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Mobil: 0173 2571 407

Internet: dkh.dortmund.de



26.1.

EKAMINA im SISSIKINGKONG, Landwehrstr. 17, Dortmund-Nordstadt:

Unsere Lesung im SISSIKINGKONG:

DO., 26.01., 20:00 Uhr

DOND & DANIEL lesen JÖRG FAUSER

Lesung (Eintritt frei)

Seit dem Jahr 2000 lesen Dond & Daniel regelmäßig am elektrischen Kamin im Sissikingkong. Sie haben literarische Schätze geborgen, Feuerwerke gezündet – und sich in Lauf der langen Jahre eine treue Fangemeinde erlesen. Und aus genau diesem Kreis kam der Vorschlag, einmal einen Jörg-Fauser-Abend zu gestalten. Der Autor, Journalist und Weltenbummler, von Marcel Reich-Ranicki verachtet, von Benjamin von Stuckrad-Barre hochgeschätzt, am 17. Juli 1987 als Fußgänger auf der A94 bei München unter ungeklärten Umständen zu Tode gekommen, gilt als Wegbereiter des deutschen literarischen Undergrounds. An dieser Stelle: herzlichen Dank an die Fauser-Fans im Publikum von Dond & Daniel für diese Anregung.



27.1.

Freitag 27.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der große Ringelnatz Abend

mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann – Schauspiel u. Rezitation

Barbara Kleyboldt spricht und spielt nicht nur die Gedichte von Ringelnatz, sie ist Ringelnatz, sie verkörpert seinen Humor, seinen Witz, seinen Sarkasmus, seine tiefe Melancholie. Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die er in seinen Gedichten beschreibt. Erleben sie einen Abend voller spannender Geschichten und humorvoller Gedichte.

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



27.1.

Freitag 27.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der große Ringelnatz Abend

mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann – Schauspiel u. Rezitation

Barbara Kleyboldt spricht und spielt nicht nur die Gedichte von Ringelnatz, sie ist Ringelnatz, sie verkörpert seinen Humor, seinen Witz, seinen Sarkasmus, seine tiefe Melancholie. Es sind die kleinen Dinge des Lebens, die er in seinen Gedichten beschreibt. Erleben sie einen Abend voller spannender Geschichten und humorvoller Gedichte.

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779



27.1.

Fr 27.01. | 20 Uhr

"Kinder der Weirdness" - Die neue Show des Poetry Slam Champions Jan Philipp Zymny

Zymny ist preisgekürter Stand-Up-Künstler, Slam Poet, Autor und Kabarettist.

Eintritt: 14 € VVK | 16 AK

Karten: Tel. 0231 86 30 983 oder karten@wichern.net

Wichern Kulturzentrum, Stollenstr. 36, 44145 Dortmund

www.wichern.net



28.1.

28.01.17, 11:00

Gesundheit! - Vernissage

Gesundheit! - Architektursprache der Fünfziger Jahre, Vernissage einer Ausstellung mit Panoramabildern aus dem Dortmunder Gesundheitsamt. Dauer: 28.01. bis 31.03., Öffnungszeiten: Mo bis Fr 13:00 bis 19:00 und nach tel. Vereinbarung

Ort, Adresse zum Event : Hendrik Müller Fotokunst, Scharnhorststraße 50, 44147 Dortmund

www.muellers-kabinett.de



28.1.

Samstag, 28. Januar, und Sonntag, 29. Januar 2017, jeweils 11.00 bis 19.00 Uhr

Messe im DKH: :Spirit und Life 2017

Esoterik- und Naturheiltage

Vortragsprogramm - Information - Beratung - Behandlung - Verkauf

Veranstalter: Spirit und Life, Bottrop

Nähere Infos unter: www.spirit-und-life.de

Samstag, 28. Januar, und Sonntag, 29. Januar 2017, jeweils 11.00 bis 19.00 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus

Leopoldstraße 50-58

44147 Dortmund

EMail: vkidess@stadtdo.de

Tel: 0231/5022900

Mobil: 0173 2571 407

Fax: 0231/5026019

Internet: dkh.dortmund.de

 



28.1.

Samstag 28.01.17

19:30 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der neue Loriot Abend

Jetzt ist er da: brandheiß: „Der neue Loriot Abend“ . Neue Sketsche und Texte aus der Feder von Vicco von Bülow, komisch, nachdenklich, inspirierend; in Szene gesetzt, eben echt Loriot. Wenn man über seine Sketsche lacht, lacht man immer auch über sich selbst. Das ist das geniale an Loriot: Er spiegelt den Normalbürger so charmant in seinem Lebensalltag, ohne ihn jemals herabzusetzen. Immer ist ein Augenzwinkern und Schmunzeln dabei.

Neben aller Komik ist immer Politik und Gesellschaftskritik dabei. Der neue Loriot Abend wird gespielt mit Schauspielern, die Sie schon kennen und mit neuen Gesichtern.

Wir laden Sie ein ihn unsere „Jodelschule“, zu einem „Konzertbesuch“, einem gemütlichen „Fernsehabend“ und vielen anderen Geschichten…

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779




29.1.

Finissage: SO 29.01.2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr

Der Vierte Ton - Ausstellung von Rolf Schanko und Hiltrud Zierl

Hiltrud Zierl und Rolf Schanko arbeiten an figuralen Lösungen auf dem Gebiet Zeichnung. Dieses Figurale hat alles Abbildhafte abgelegt; so resultiert es nunmehr aus Geste und Erinnerung. In Korrespondenz stehend, geht es beiden darum, Seelendimensionen auszuloten. Öffnungszeiten: DO 17 bis 20 Uhr und nach Vereinbarung

Finissage: SO 29.01.2017 von 17 Uhr bis 19 Uhr, Eintritt: frei

Depot, Galerie Dieter Fischer, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

www.depotdortmund.de

 



29.1.

Sonntag 29.01.17 18:00 Uhr

VVK 17,-€ / 14,-€

AK 18,-€ / 15,-€

Der große Tucholsky Abend

mit Barbara Kleyboldt und Rüdiger Trappmann – Schauspiel u. Rezitation

An diesem Abend entwerfen wir ein Porträt eines widersprüchlichen Menschen, dessen Seelenleben zwischen Euphorie und tiefer Melancholie verlief. Wie kein anderer begleitete er die 20er und 30er Jahre mit bissigen Kommentaren. Aber er schaute auch den einfachen Leuten auf´s Maul. Sie begleitet er in Gedichten mit der für ihn typischen Berliner Schnauze. Barbara Kleyboldt schlüpft an diesem Abend in die Rolle von Kurt Tucholsky, Kaspar Hauser und Theobald Tiger und spielt und rezitiert aus seiner Prosa und aus seinen Gedichten. Rüdiger Trappmann begleitet sie und erzählt aus seinem Leben.

Roto Theater Dortmund

Gneisenaustr. 30

44147 Dortmund

Tel 0231/422779




29.1.

Dortmund-TATORT! Rudelgucken auf Großleinwand (29.1., 20:15 Uhr, Eintritt frei)

Auch der zehnte TATORT aus Dortmund wird in der Pauluskirche wieder auf Großleinwand gezeigt - und das an einem besonderen Tag, dem ersten Tag des neuen Jahres. Einlass ist bereits eine gute Stunde vor Beginn. Es gibt Essen und Trinken auf der Empore der Kirche.

Mehr Infos: www.pauluskircheundkultur.net

Sonntag, 29.1.2017 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr.

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:15 Uhr

Eintritt frei!




30.1.

KLÄNGE FÜR DIE SEELE (16.1., 23.1., 30.1., 20:00 Uhr, Eintritt frei)

Diese Klänge erfüllen den Raum der Pauluskirche in besonderer Weise! Sie können bei dem Zuhörenden zu tiefer Entspannung führen! Eine Stunde Live-Musik - improvisiert von Musikern wie Gerd Neumann, Jürgen Klein, Nam-Sook-Bücker und vielen anderen. Eintritt frei. Danach: Tee-Angebot im Seitenschiff der Kirche.

Montag, 16.1., 23.1. und 30.1.2017 | PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: frei


Nach oben

© 2015 Kulturmeile Nordstadt e.V.