Logo Kulturmeile

Hier gibt es den aktuellen

NEWSLETTER
Mai 2016

Termine

Treffen für Mitglieder und neugierige Gäste:

Forumstermine 2016:

Di. 13.09.2016, 19 Uhr, Atelierhaus Westfalenhütte, Freizeitstr. 2

Di. 22.11.2016, 19 Uhr, Atelier Claudia Quick, Humboldstr. 47, Innenhof

 

NORD-STADT-KULTUR

Der kultige NORD-STADT-KULTUR-Führer mit Adressen, Öffnungszeiten und Insidertipps in der 

Broschüre

Lageplan

___________________

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus (15.03 - 28.03.2010) erfolgte der Startschuss für die stadtweite "Planerladen- Kampagne" "Wir sind Dortmund.Nazis sind es nicht". Selbstverständlich beteiligt sich die KulturMeileNordstadt, wie viele andere Institutionen unserer Stadt, an der Aktion. 

Wenn auch Sie eine eigene Logokomposition möchten, wenden sie sich an den Planerladen: integration@planerladen.de

© Hendrik Müller

Nordstadt Sympathisanten

Für alle Nordstadtfans gibt es jetzt den coolen Aufkleber "Nordstadt Sympathisanten"

Der Aufkleber kann gegen eine Gebür von 1 € im in der Planerladen-Integrationsagentur in der Schützenstr. 42 erworben werden. 

k-UNS-t RAUSCH international am 29. Mai 2016

 

Highlight 21. April - 29. Juli 2016

das DadA der DADAS in DO

 

das Plakat

 

Die KulturMeileNordstadt würdigt ein ganz besonderes Ereignis:

DADADO100  DADA ist DA. BuNt, schriLL, pomPÖS. DAtt is(t) DAs aLLeS

Wir danken dem Projektteam, insbesondere unserem "KulturMeiler" Dieter Gawol für seine Initiative. Mit hohem zeitlichen und ehrenamtlichen Engagement hat er mit Anette Göke (kunstDOmäne) und Richard Ortmann (schwarz/rot Atemgold 09) ein fulminantes optisch-akustisch-sinnliches Feuerwerk dadaiert und werden mit vielen Akteuren 100 Tage DADA celebrieren.
Natürlich sind DU und SIE und Sie und selbstverständlich auch sIe eingeladen.
Näheres unter: www.dadado100.de

 

Die Dortmunder Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf eine besondere Großveranstaltung. Sie bietet die Gelegenheit für Besucher*innen direkt mit den Kreativen ins Gespräch zu kommen, über Kunst allgemein oder auch die individuellen Arbeitsweisen zu diskutieren, Werke zu kaufen oder einen individuellen Auftrag zu vergeben. Erleben Sie spannende Orte, ungewöhnliche Menschen:

Die Offenen Ateliers Dortmund finden diesmal an insgesamt 4 Tagen statt! Bitte beachten Sie:

am 21./22. Mai 2016 östlich der B54
am 28./29. Mai 2016 westlich der B54

Öffnungszeiten:
samstags 15-20 Uhr
sonntags 11-18 Uhr
Näheres unter: http://www.offene-ateliers-dortmund.de/

 

Auszeichnung für "Mauergalerie 2015"

die Kulturmeile ist am 14.09.15 im Wettbewerb um ehrenamtliches, kulturelles Engagement für das Projekt "Mauergalerie 2015" ausgezeichnet worden.

Almut Rybarsch-Tarry (KMN Vorstand und künstlerische Leitung des Projektes) und Hendrik Müller (KMN Mitglieder) haben mit großer Überraschung und Freude die Urkunde und einen Scheck über 500,- € für die Vereinskasse in Empfang genommen.

Unter den 3 Preisträgern war das Mauerprojekt das Einzige, für welches sich die Jury einstimmig entschieden hat.

Neben der medialen Aufmerksamkeit an diesem Abend, haben so viele Menschen kund getan, wie großartig das Ergebnis ist und sie die Mauer wahrnehmen, wir sind echt stolz darauf. Als Teilnehmer und Kulturmeiler geben wir dies hiermit bekannt und bedanken uns bei allen 59 Akteuren, die maßgeblich zum Erfolg des Mauerprojekts beigetragen habt.

(Ausführlicher Bericht auf echt-nordstadt.de)

 

Mauer-Galerie der KulturMeileNordstadt (Video)



Foto-Dokumentation des KMN
Streetartprojekts Mauergalerie 2015

Urzustand Foto: Klaus Hartmann

 Nach einer gefühlt, unendlich langen Vorbereitungszeit war es am Fr. 17.04.15 endlich soweit, das Streetartprojekt 2015 "Mauer-Galerie" ging in die erste Umsetzungsphase. Von den 52 Künstlern/Akteuren, die sich zum Wettbewerb angemeldet hatten waren rund 38 vor Ort und nahmen von Freitag bis Sonntag die Pinsel und Spraydose in die Hand.

Die Grünbau gGmbh gundiert die Flächen Foto: KMN

Die Fotos sind der Auftakt zur Dokumentation dieser sensationellen Kunstaktion zur Verschönerung eines Eingangs in die Nordstadt.  Es folgen weitere sobald alle Künstler vor Ort waren. Am Fr. 24.04.15 geht es in die 2. Runde.

... es geht los! Foto: KMN

Denn alle Mauerstücke werden bunt, so bunt wie wir die KulturMeileNordstadt e.V. (Organisation). Kommt mal rum und seht Euch das Schmuckstück an!

Die Arbeiten der teilnehmenden Künstler findet Ihr in einer Bildergalerie auf echt-nordstadt.de.

 

OffeneNordstadtAteliers 2015

Am 13. und 14. Juni 2015 fanden erneut die OffeneNordstadtAteliers statt.
71 KünstlerInnen an 17 Standorten belegen die große Bandbreite und Dichte im Stadtteil. Die vielen - teils extra angereisten - BesucherInnen waren begeistert!

Diese große, auch überregional beachtete Veranstaltung wurde von der KulturMeileNordstadt organisiert. Dank der Förderung des Kulturbüros der Stadt Dortmund sowie der Unterstützung durch die DEW21, die Dortmunder Hafen AG, die PSD-Bank gab es auch diesmal einen informativen Katalog.

Dank der gut recherchierten Kontaktdaten, den Portrait- und Werkfotos sowie der künstlerischen Vita ist dieser Katalog ein hervorragendes Nachschlagewerk und überdauert damit die eigentliche Veranstaltung. Wer Kontakt zu bestimmten Künstlern sucht, kann den Katalog noch erhalten! Bitte wenden Sie sich an Rita-Maria Schwalgin (0174 8832169).

www.offenenordstadtateliers.de

 https://www.facebook.com/pages/Offenenordstadtateliers-2015/845719025484482?ref=aymt_homepage_panel

 

Wir unterstützen ausdrücklich die

Resolution des Integrationsrates der Stadt Dortmund gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Ausländerfeindlichkeit und gewaltbereiten Salafismus


„Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“
(Artikel 1 des Grundgesetzes)

Mit großer Sorge und Erschütterung nimmt der Integrationsrat der Stadt Dortmund die jüngsten rechtsextremen Aktivitäten in Dortmund zur Kenntnis... weiter

NordstadtKulturBanner als touristischer Eyecatcher an Fassaden und in großen Räumen

Foto: Oliver Schaper

Die Nordstadt ist bunt! Sie hat ein riesiges Potenzial für neugierige Entdecker, Kulturinteressierte, Freizeitliebende, für Jung und Alt. Ab sofort finden sie neue super Kulturtipps im XXL-Format an Fassaden oder auch in Räumen. Riesige Banner und auch Plakate präsentieren die Nordstadt von ihrer bunten Seite, geben überraschende Tipps Kulturakteure und Kulturorte zu entdecken.

Aktuell werden die Kunststoffbanner schon zu sehen sein bei: DKH, Wichern, Freundeskreis Hoeschpark, Depot, kunstDOmäne, IZB, WAM, QM Nordmarkt, Big Tipi, Auslandsgesellschaft, IKUZ, Planerladen, KulturMeileNordstadt, Pauluskirche, Atelier Almut Rybarsch, ConcordiART ...

Sie möchten auch ein Banner? Plakate? Ja, das geht!
Auf Wunsch können Sie sich sogar ein individuelles Banner anfertigen lassen, mit Logo und Standortmarkierung.

Plakate gibts im QM-Nordmarkt und im Atelierhaus kunstDOmäne (Schillerstr. 43a), alle weiteren Infos zu Kosten und individuellem Banner bei Rita-Maria Schwallgin, info@schwalgin.de oder 0174 8832169

© 2015 Kulturmeile Nordstadt e.V.